Ärztliche Begleitung für ältere Menschen

Die Thomas-Cook-Marke Neckermann Reisen baut das Angebot zum Winter um neue Produkte aus. Dazu zählen mehr Angebote für ältere Urlauber, zusätzliche Urlaubsvarianten in nahe gelegenen Zielgebieten und neue Fernreisen.
Für ältere Gäste bietet der Veranstalter unter anderem sechs Hotels auf Mallorca und Lanzarote, in Andalusien, an der Algarve, auf Madeira und in der Türkei mit ärztlicher Betreuung an.
Damit orientiere man sich am wachsenden Anteil dieser Altersgruppe in der Bevölkerung, erläutert Touristik-Geschäftsführer Michael Tenzer. Neckermann bietet den Kunden zusammen mit dem Veranstalter Tour Vital, mit dem bereits Thomas Cook kooperiert, eine deutschsprachige 24-Stunden-Arzt-Rufbereitschaft, tägliche Arzt-Sprechstunden im Hotel sowie Aktivitäten wie Ernährungsseminare oder Kochkurse an.
In den Pauschalreisepaketen sind zwei Ausflüge, die von einem Arzt begleitet werden, enthalten. Außerdem wird die Zahl der “Club-Vital”-Anlagen, die sich auf Best Ager spezialisiert haben, um sechs auf 19 erhöht.

Quelle: www.deutschereise.de

Schreibe einen Kommentar