Umfrage: Im Urlaub wollen die Deutschen vor allem gut essen

Für die Reisebrichte auf ferienwahl.de recherchiert:

Baierbrunn (ots) – Jetzt im Weihnachtsurlaub und zum Jahresende hin, bleibt Zeit für Dinge, die im Alltag so oft keinen Platz finden. Gerade an freien Tagen wie diesen legen die Deutschen vor allem Wert auf leckeres Essen und Erholung. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Auf Platz Eins steht der kulinarische Start in den Tag: Mehr als zwei von drei Befragten (68,8%) wollen im Urlaub vor allem ausgiebig frühstücken. Zwei Drittel der Bundesbürger (64,9%) wählen Faulenzen und Ausruhen auf den zweiten Platz. Besonders lieb ist ähnlich vielen (61,3%) ein Restaurant-Besuch. Sechs von zehn Befragten (59,8%) genießen es zudem, endlich einmal länger schlafen zu können oder auch entspannt etwas in der Natur zu unternehmen (59,4%). Die Hälfte der Befragten (51,8%) freut sich auf die zusätzliche Zeit, um etwas mit dem Partner unternehmen zu können. Jeder Zweite (50,6%) genießt es außerdem, abends länger ausgehen zu können.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins
„Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnbergbei 2.056 Personen ab 14 Jahren.

Schreibe einen Kommentar