Zypern-Paradiesisches Naturerlebnis in Vouni Panagias

Die Götter haben es in ihrem eigenen Reich besonders gut gemeint und Landschaften erschaffen, die bis heute ihre paradiesische Unberührtheit erhalten konnten.
Eines dieser Naturparadiese ist die Hochebene Vouni Panagias, die sich von der Stadt Pafos bis zum Troodos-Gebirge erstreckt. Nicht nur die Götter wissen die ganz besondere Schönheit von Vouni Panagias zu schätzen sondern auch die Jury der EU-Kommission, die zwischen 2007 und 2009 den begehrten EDEN-Award (Euro­ pean Destinations of Excellence) dreimal in Folge an Zypern vergab.
Er wird an jene Destinationen in Europa verliehen, die sich in besonderer Weise um einen nachhaltigen und ökologisch orientierten Tourismus verdient machen. 2010 erhielt übrigens der zypriotische Ort Kato Pyrgos den EDEN-Preis herausragen- de europäische Reiseziele des Wassertourismus.

Quelle: Fremdenverkehrsamt Zypern

Schreibe einen Kommentar