Frankreich: Bahnstreik für 9. März angekündigt

Bahnreisende in Frankreich müssen in der zweiten Märzwoche mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Mehrere Eisenbahngewerkschaften haben für den 9. März einen landesweiten Streik bei der französischen Staatsbahn SNCF angekündigt. Am selben Tag sollen auch die Pariser Stadtwerke RATP bestreikt werden. Neben der Metro könnten davon auch die Bahnzubringer zu den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle und Paris-Orly betroffen sein, die von den Stadtwerken betrieben werden. Die Gewerkschaften setzen sich mit den Aktionen für höhere Löhne und gegen eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen ein. Welche konkreten Auswirkungen die Streiks haben werden, war bis Redaktionsschluss noch nicht absehbar.

Hier Reiseangebote suchen, vergleichen und online buchen

Quelle: Travel-One